Mein Leben als Frau, Tochter, Ehefrau, Mutter und Großmutter ist reich an Alltagserfahrung und intensiven Selbsterforschungsprozessen. Viele Lehrmeisterinnen und Lehrmeister haben mich auf meinem Weg begleitet, gefördert und gefordert.

 

Dafür bin ich sehr dankbar.

 

Die Liebe zur Weisheit ließ mich Philosophie studieren. Meine Sehnsucht nach Transzendenz, Spiritualität und Mystik wies mir den Weg zum Studium der Theologie.

Den Zugang in das Innere der Seele fand ich im Dienst der therapeutischen und schamanischen Arbeit. Das Human Design System ist mir dabei ein unverzichtbarer und weiser Ratgeber geworden. Seit vielen Jahren praktiziere ich mit großer Freude Yoga. Lu Jong ist meine tägliche Meditation in Bewegung, die mich in meine spirituelle Mitte und meine innere Heimat geleitet.

 

Den Sinn meiner Arbeit sehe ich darin, Menschen auf ihrem Weg der Selbstentwicklung und inneren Befreiung zu begleiten. Ich unterstütze sie, Ihre Wunden achtsam und liebevoll zu versorgen und es ist mir eine große Befriedigung, Frauen und Männer zu ermutigen, den Weg der Selbstermächtigung und Wahrheit kraftvoll zu gehen. Ankommen im Sein, Hingabe im Vertrauen, zulassen, dass alles gut ist, so wie es ist.

 

Diese Sehnsucht trägt und befruchtet alles, was ich bin und was ich tue.

Mein fachlicher und beruflicher Hintergrund

  • Studium der Philosophie und Theologie in Benediktbeuern
  • Promotion zur Frauenforschung in der theologischen Ethik in München
  • langjährige Leitung der Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft Frauenseelsorge in Bayern
  • Lehrauftrag für theologische Ethik an der Katholischen Stiftungsfachhochschule in Benediktbeuern
  • 5-jährige berufsbegleitende Ausbildung zur Gestalttherapeutin
  • 2-jährige Weiterbildung in phänomenologisch-systemischer Familientherapie
  • 5 Jahre spirituelle Lebensschule nach Ridhwan
  • 2-jährige Ausbildung zum shamanic clearing
  • 2-jährige Ausbildung zur Beraterin für Selbstrealisation und integrales Wachstum "amo ergo sum"
  • seit 1990 intensive und regelmäßige Begleitung bei unterschiedlichsten WeisheitslehrerInnen zu Fragen der Lebenskunst, Meditation und spirituellen Entwicklung
  • 2014 – 2015 Ausbildung zur Lehrerin für  Lu Jong – Tibetisches Heilyoga
  • 2-jährige LehrerInnenausbildung für buddhistische Meditation
  • seit 2011 zahlreiche Aus- und Weiterbildungen zum Human Design – Living your design

 

Im Rad des Lebens zur Mitte finden

Im Rad des Lebens zur Mitte finden

147 Seiten, Matthias-Grünewald-Verlag

Dr. Birgit Schneider

Beratung, Therapie, Coaching, Klausur, Seminare​

Süddeutsche Zeitung vom 29. Januar 2013

Welt der Frau 03/2013

Publikationen vom mir

Publikationen über mich

Dr. Birgit Schneider