Philosophie > Arbeitsweise

 

Entdecken, was in einem steckt und gelebt werden will

 

Orientierungsgespräche und individuelle Begleitung unterstützen Ihre Lebensprozesse und helfen, Krisen schöpferisch zu meistern. Gemeinsam öffnen wir Wege in Richtung Aufbruch, Stabilität und Gelassenheit. Wir schulen Ihre Körperwahrnehmung und stärken die Gesundheit, fördern Seelenheilung und stellen dabei veraltete Denkmuster kritisch auf die Probe. So können Sie Lebensbrüche annehmen und behutsam in Ihr Leben integrieren, persönliches Wachstum fördern und Visionen entwickeln.

 

Möglichkeiten

Neben den klassischen Methoden aus der Gestalt- und systemischen Familientherapie arbeite ich mit Körper- und Wahrnehmungsübungen, Rückführungen, inneren Heilreisen, shamanic clearing, mit Lu Jong – Tibetischem Heilyoga, Meditation und Kontemplation.

 

Ablauf

In einem Einstiegsgespräch finden wir Ihr Lebensthema, den roten Faden, der uns für die gemeinsame Arbeit Anregung und Richtschnur sein wird. Jedes Beratungsgespräch dauert 2 Stunden. Ein zweiwöchiger Abstand ist sinnvoll. In 12 bis 20 Doppelstunden erreichen Sie beachtliche und tiefgreifende Entwicklungsschritte.

 

Oder Sie entscheiden sich für eine Klausur und kommen für Ihr persönliches Retreat zu mir in die villa vivendi. Hier können Sie – von mir begleitet – für einige Tage ganz ungestört Ihren Lebensfragen nachgehen, in Balance kommen und zu sich selbst finden.